Lesesommer für Erwachsene (Living Books)

Aktualisiert: 19. Juli

Das Lesen von Living Books ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene bereichernd und wertvoll.



"Charlotte Mason war überzeugt, dass Erziehung und Bildung den richtigen Gebrauch von Büchern zu beinhalten haben. Das systematische, direkte Bibellesen unterrichtet das Kind ihrer Meinung nach selbst. Nebst dem Bibellesen verwendete sie verschiedenste literarische Werke, sodass jedes Gebiet abgedeckt wurde. Das ist es, was sie mit einer „liberal education“ meinte." (aus „For the Children’s Sake“, Susan Schaeffer Macauley)


In unserer Zeit sind viele Bücher erhältlich und es ist eine grosse Verantwortung für uns, solche mit lohnenswertem Inhalt auszuwählen. Die englischsprachige Liste von Ms Clark dient als Inspiration, sich auf die Suche nach „Living Books“ zu begeben, die Bücher nach inhaltlichem und sprachlichem Wert selbst zu überprüfen und sich dabei die Frage nach der Art der geistigen Nahrung, die wir konsumieren, zu stellen.

Charlotte Mason war es zudem wichtig, aufzuzeigen, dass Bildung nicht nur in schulischen Institutionen geschieht - so wie es am Beispiel von Steph Clemence deutlich wird. Inspiriert von der Bücherliste ihrer Englischlehrerin Frau Clark las sie während ihres ganzen Lebens Bücher. Steph Clemence sagt: "Jedes der Bücher hat etwas dazu beigetragen, wer ich bin und wie ich die Welt sehe. Die Bücher haben mir so viele Türen zu den Themen des Menschseins, der Umwelt, der Geschichte und der Politik geöffnet." Steph Clemence wünschte, sie könnte sich bei Frau Clark bedanken. Sie wünschte, sie könnte ihrer Lehrerin mitteilen, wie die Lektüre der Bücher auf ihrer Liste ihr Leben verändert hat.


Gerne lade ich Sie ein, in der besagten Bücherliste zu stöbern:

Mrs
. Clarks Bücherliste
Download CLARKS BÜCHERLISTE • 954KB

Link zum ganzen Artikel über Steph Clemence: https://www.rd.com/article/mrs-clarks-book-list/

74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen