photo theres 267x300

Theres Leistner, Lehrerin und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, beschäftigt sich seit 2003 mit den Ideen der  englischen Pädagogin Charlotte Mason (1842-1923), die einen Schatz von hilfreichen und heute noch aktuellen Einsichten über Erziehung und Bildung hinterlassen hat.

Während eines mehrmonatigen Aufenthalts an der "Ambleside School of Fredericksburg", Texas/USA, wurde Theres Leistner mit ihrer Familie in die dortige Schulgemeinschaft eingebunden und 1:1 in den Bildungs- und Erziehungsgrundlagen von Charlotte Mason gelehrt. Fasziniert und überzeugt von dieser Art des Lernens und Erziehens in die Schweiz zurückgekehrt, begann sie, Charlottte Masons Ideen, die damals im deutschsprachigen Raum noch unbekannt waren, zu verbreiten und diese mittels einer deutschen Übersetzung des Grundlagenbuches "For the Children's Sake" von Susan Schaeffer Macaulays anzubieten. Nach mehreren Fortbildungskursen in den USA wurde Theres Leistner durch Ambleside Schools International zur ASI Schulleiterin zertifiziert, um eine deutsche Modell Schule anbieten zu können. Derzeit bildet sie interessierte Eltern und Lehrkräfte in Charlotte Masons Pädagogik und Methodik aus.